Schönheit kennt kein Alter!

Unsere westliche Welt verehrt die Jugend in einer Weise, so dass viele Menschen im fortgeschrittenen Alter sehr viel dafür tun, damit sie jung aussehen. Natürlich ist es wundervoll, wenn man auch im höheren Alter noch jugendlich ist. Doch in unserer Gesellschaft scheint dieses Dem-jugendlichen-Aussehen-Nachlaufen zunehmend das Maß der Dinge zu verlieren.

Weißt du, wir bewahren unsere individuelle Schönheit über die Jahre immer – und beim Beachten der für uns richtigen Farben können wir unsere Schönheit sehr gut unterstreichen. Wir können strahlen und uns von unserer schönsten Seite zeigen. Dabei ist es wichtig, in Sachen MakeUp einige Regeln zu befolgen – denn es gibt dabei Unterschiede, ob wir 20, 40, 50 oder 60 sind. In den 40ern schminken wir uns anders als in unseren 60ern. Ja, es gibt für jedes Alter die richtigen Schminktechniken.

Eines möchten wir in Sachen Schönheit sagen: Wer sich in allen Bereichen, die „Mein ganzes ICH“ anbietet, auf das ihm mögliche Höchstmaß hinbringt, wird sowieso jugendlich wirken! Denn innere und äußere Schönheit gehen Hand in Hand für denjenigen, der ständig an seiner bestmöglichen Entwicklung und Entfaltung arbeitet.

Sei stolz auf das Alter, dass du gerade hast! Es gibt nämlich nicht umsonst jüngere und ältere Generationen. Das Leben sorgt dafür, dass man geboren wird, seine Erfahrungen sammelt und diese dann an die nächste Generation weitergibt. Das ist Sinn von Jung und Alt. Und so möchten wir deine Schönheit noch ein Stück mehr hervorholen … Wenn du willst, vorausgesetzt.

Jedes Alter bei jedem Geschlecht hat seinen ganz persönlichen Charme. Man kann zu jeder Zeit seines Lebens seine persönliche Schönheit bestens unterstreichen. Und genau deshalb gibt es die „Mein ganzes ICH“ Beauty-Kurse bzw. Coachings.

Menü